preloder

brisbane essen und erleben, australien

Hier kommt mein letzter Bericht aus Brisbane
Sie gehört zu den jüngeren Städten von Australien
Was man schön am Zentrum sieht
Einige schöne alte Gebäude gibt es noch
Aber leider werden sie
Von den Neubauten gut eingeschlossen

Insgesamt gibt es aber viel zu sehen
Das typisch deutsche ist vorhanden
Am besten fand ich da noch den Turnverein
In dem Gebäude ist jetzt ein Restaurant in blau-weiß

Das Essen ist leider nicht zu empfehlen
Aber beim Bier haben sie sich Mühe geben
Eine Karte von Störtebeker hing an der Wand
Der Hot Pot ist eine chinesisches essen
Was mich nicht so überzeugt hat
Wer es scharf mag kann seine Freude haben
Man kann ihn auch mit Szechuanpfeffer Pfeffer bekommen kann

Da fand ich die vietnamesische Pho Suppe
Um Längen besser
Sie war so intensiv im Geschmack
Da sie über einen langen Zeitraum gekocht wird

Das ist das schön hier dich vielen Geschmacksrichtungen
Nicht zu vergessen sind auch die süßen Sachen
Das Eis bei Messina ist der absolute Wahnsinn
Wer hier ist muss es unbedingt probieren
Ein Versand ist leider nicht möglich

Allein die Auswahl durch die man sich testen kann ist ein Traum
Zum Schluss dann noch das alljährliche riverfire
Was sich am Freitag schon hörbar machte
Eine F18 flog durch die Stadt zur Probe
Am späten Samstag nachmittag ging es dann los
Zuerst kam die C-17a Globemaster

Eine Stunde später folgte die F18

Der Abschied von der Dachterrasse viele auch schwer
Einfach zu schön

Man merkt auf ihr auch nicht wie groß die Stadt ist
Ich fliege dann weiter zu den Kiwis
Wo es auch wieder Besuch aus Deutschland gibt

Kommentare (1)

Hallo mein Lieber, seit meiner letzten Visite auf der Seite bist Du ja ein ganzes Stück vorangekommen. Ja, auf dem stillen Ozean muss man ja auch weite Strecken überwinden. Bei uns hat der Herbst Einzug gehalten. Ich freue mich, dass Deine Reise ohne Probleme vorangeht. Weiterhin viel Spass und tolle Eindrücke wünschen Kat, Elli, Maggy und Mat.

Schreibe einen Kommentar