preloder

lima und die ersten eindrücke von den galapagos inseln , ecador

Die letzten Tage in Peru gingen dann auch schnell vorbei
Leider war das Wetter nicht zu dass ich den Pool im Hostel testen konnte

Aber dafür stand etwas Kultur auf dem Programm
Das MAC in Lima und ich bekam ein paar Eindrücke
Der traditionellen und neuen Kunst was sehr interessant war

Auf die erhoffte Street-Art bin ich leider nicht gestoßen
War da etwas von Valparaiso verwöhnt gewesen

Das Essen war auch eine schöne Erfahrung
Paella auf peruanisch war sehr lecker und auch die Vorspeise
Nur waren die Augen wieder größer als der Magen

Es ging dann auch wieder zum Flieger und nach langem hin und her
Der Buchung eines Fluges raus aus Ecuador den ich leide am Schalter buchen musste
Konnte ich dann einchecken
Auch der obligatorische Gepäck Check
Bevor es von Guayaquil auf die Insel ging war kein Problem

Nun gab es dann auch die gewünschte Sonne
Ich erkundete die Insel mit dem Fahrrad und auch zu Fuß

Da der Strand nicht so weit weg war
Wo man auch nette Sachen sehen kann

Natürlich nicht nur Seelöwen die es sich gut gehen lassen
Auf der Suche nach neuen Ausflügen habe ich mich dann für eine Rundreise entschieden
Dazu musste ich die Insel wechseln

Die Fähren sind etwas anders als ich es vorher kannte
Hinten hängen 3 x 300 PS als Außenborder damit ging es quer übers Wasser
Eine Frau schaute auch etwas komisch
Da das Wasser nicht wirklich ruhig war
Aber er hatte alles im Griff und ich konnte kurz auch ein paar Delfine sehen

Kommentare (2)

Moin Mini,

mal wieder ein kleiner Kommentar von mir. Man ist ja versucht, immer das Gleiche zu schreiben, weil das Fernweh bei deinen Bildern und Berichten kaum zu unterdrücken ist. Galapagos ist wohl für viele ein Traumziel. Also schau dich schön um, mach Fotos und erzähl uns weiter von deinen Erlebnissen.

Die Taube ist eine Perutaube und der Reiher am Strand ist ein Kanadareiher.
Die Seelöwen von Galapagos bilden eine eigene Art (Galapagos-Seelöwe).

VG
Jens

Moin jens

Ja das kann ich gut verstehen und wenn ie Bilder von der Tour kommen wird es nicht besser werden. Es sind schöne Bilder von der Insel und vom Wasser dabei. Aber es waren auch immer 4 Touren am Tag. So das es auch immer früh für mich raus ging und du weißt ja wie mir das immer gefällt. Ich werde mich die nächsten Tage mal mit den Bildern und Filmen beschäftigen. Hoffentlich schafft es das Internet auf der Insel es ist nicht das beste
Best regards von der Insel Santa Cruz mini

Schreibe einen Kommentar